Formulierungen im Arbeitszeugnis

Wenn Sie Ihr Arbeitszeugnis selbst schreiben dürfen, bieten wir Ihnen eine Top-Formulierung

Eine besondere Rolle spielen Formulierungen im qualifizierten Arbeitszeugnis, weniger im einfachen Arbeitszeugnis, was vor allem am Zeugniscode liegt. Manches qualifizierte Zeugnis und oder Führungskräftezeugnis wird durch eine falsche oder ungeschickte Formulierung regelrecht verdorben, weil die Note um eine komplette Stufe gedrückt wird. Speziell in den Kernbereichen (zusammenfassende Leistungsbeurteilung, Verhaltensbeurteilung und Schlussformel) ist penibel auf die richtige Formulierung zu achten.

Wir erledigen für Sie diese Aufgabe, sei es als Prüfer, als Lektor oder als Texter. Hier geht es zu unseren Arbeitszeugnis-Services >>

Dabei steht für uns außer Frage, dass wir alle Formulierungen individuell für Sie aufsetzen, wenn Sie einen Überarbeitungsservice buchen. Zwar sind die oben genannten Kernbereiche ungeeignet für eine völlig freie Formulierung, weil sie Ihr Zeugnis justiziabel halten. Insofern müssen auch wir uns an bestimmte Konventionen halten, freilich kennen wir diese bis ins kleinste Detail. Doch gibt es darüber hinaus eine schier unbegrenzte Varianz an individuellen Formulierungen, die Ihre Verantwortlichkeiten, Kernkompetenzen und Tätigkeiten in das rechte Licht rücken. Dies für Sie umzusetzen ist unsere Aufgabe.

Hier geht es zu unseren Angeboten und weiteren Informationen: