Arbeitszeugnis ins Englische übertragen

Wir sind auch Spezialisten für Arbeitszeugnisse auf Englisch. Unser Arbeitszeugnis-Übersetzung ist genau genommen eine Übertragung: Ein Arbeitszeugnis kennt man in der Wirtschaftswelt im nichtdeutschen Sprachraum praktisch nicht. Wohl aber begegnet man Beurteilungsschreiben, die man in der Managementsprache als Reference, Letter of Recommendation, Testimonial oder Report bezeichnet.

Wir kennen uns, insbesondere durch unsere diesbezüglichen Studien, mit all diesen Textsorten aus und wählen für Ihr Anliegen die richtige aus.

Übrigens sind Arbeitszeugnisse auf Englisch durchaus für deutsche Arbeitnehmer, die im Ausland arbeiten, eine interessante Option. Deutsche Unternehmen, die international positioniert sind, lassen für ihre Mitarbeiter im Ausland (Expatriates) nicht selten Zeugnisse in englischer Sprache ausstellen oder unterschreiben gern zusätzlich zum deutschen Zeugnis vorformulierte englische Beurteilungstexte. Dies, obwohl die Zeugnissprache des Mutterunternehmens Deutsch ist. Die englische Referenz können Expatriates dann im Laufe ihrer weiteren internationalen Karriere bei Bedarf verwenden, etwa wenn ein Headhunter tatsächlich die vollständigen Unterlagen verlangt. Eine beigelegte Empfehlung kann den Ausschlag zum Erfolg geben.

Englisches Zeugnis für Expatriates

Hingegen wird es für deutsche Expatriates, die für Unternehmen arbeiten, die nicht aus dem deutschsprachigem Raum stammen, meist sehr schwierig, ein Zeugnis zu bekommen. Zu ungewöhnlich sind Arbeitszeugnisse für Personaler z.B. amerikanischer, britischer oder asiatischer Unternehmen. Man legt dort eher Wert auf persönliche Referenzen, also äußert höchst selten ein Mitarbeiter den Wunsch nach einem Arbeitszeugnis. Gleichwohl möchten viele unserer Klienten einen schriftlichen Nachweis ihrer Tätigkeiten und Erfolge erhalten –denn zurück in Deutschland kann es ihnen durchaus passieren, dass im Bewerbungsverfahren die lückenlose Dokumentation der beruflichen Stationen verlangt wird.

Hier kann die Lösung in der Ausstellung eines persönlichen Beurteilungsschreibens (Reference oder Letter of Recommendation) durch den Vorgesetzten liegen. Dieses Schreiben ist eine persönliche Einschätzung des Vorgesetzten und daher zwar nicht rechtsverbindlich, jedoch dadurch relativ leicht zu bekommen und authentisch.

Wir unterstützen Sie dabei, Beurteilungsschreiben jeder Art auf Englisch zu konzipieren, und formulieren für Sie komplette Textvorlagen.

Hier geht es zu unseren Angeboten und weiteren Informationen >>