Tipp Nr.10: Die Unterschrift des Zeugnisausstellers

Wie in deutschen qualifizierten Arbeitszeugnissen sind in internationalen Zeugnissen Firmenstempel und vor allem die persönliche Unterschrift des Zeugnisausstellers von größter Wichtigkeit. Eine 'character reference' oder ein persönlicher 'letter of recommendation' muss allerdings nicht zwingend einen Firmenstempel enthalten. Dafür sollte aber unbedingt die persönliche, handschriftliche Unterschrift des Zeugnisausstellers zu finden sein. Ebenfalls nicht zwingend erforderlich, jedoch unbedingt anzuraten ist die Ausstellung des Zeugnisses auf offiziellem Firmenpapier.